Unser Wellnessbau, individuell für Sie geplant und montiert. 

Dampfbäder

Wir bieten alle Arten von Dampfbädern an, das klassische Dampfbad, Soledampfbad, Kräuterdampfbad, Caldarium. Die vielen Ausstattungsoptionen lassen Sie perfekt entspannen. Verschieden Typen von Dampfbäder werden von uns angeboten.

Thermium

Thermium-Heizelemente.jpg

Das Thermium ist eine besondere Infrarotkabine mit hocheffizienter Isoholz-Isolierung und einem in die Wand integrierten Infrarotflächenheizsystem. Es kombiniert die Bademöglichkeiten einer Infrarotkabine mit der einer klassischen Sauna. Ergänzt um den Dampferzeuger SpaMeditherm können im Thermium sogar Dampf- und Aromabäder mit bis zu 100 Prozent rel. Luftfeuchtigkeit genossen werden

Dampfduschen

Dampfduschen liegen voll im Trend, individuell und wenig Platzbedarf gehört eine Dampfdusche schon fast zu der Standartausrüstung eines Badezimmers, mit der Option Sole können Sie auch was aktiv für Ihre Atemwege tun. 

Laconium

Das Laconium (schonende Saunavariante) wird über eine Fußboden- und Wandheizung erwärmt, die für eine optimale Temperierung sorgt. Im römischen Schwitzbad herrscht eine Maximaltemperatur von etwa 60 Grad Celsius.
Zu Beginn des Schwitzbades ist die Temperatur niedrig und wird im Lauf der Sitzung allmählich gesteigert. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei maximal 20 %

Cryosauna -85°C

Im Gesundheitswesen, im (Profi-)Sport und zunehmend auch in den Bereichen Wellness, Spa oder Ästhetik, dank der innovativen Technologie ist die Cryosauna die ideale Ergänzung für Ihr Wohlbefinden. 

Saunas

Egal ob finnische oder Bio - Sauna, viele zusätzliche Optionen und Hölzer machen diese Art der Wellnessanwendung zu den beliebtesten in Europa. Das innovative bei unseren Saunas ist unsere Dämmung, damit haben wir einen entscheidenden Vorteil gegenüber unseren Mitbewerbern. Auch sparen Sie dadurch Energie. 

Erlebnisduschen

Erlebnisduschen berühren all unsere Sinne: riechen, sehen, hören und fühlen. Beduftete Regengüsse mit Licht- und Soundeffekten schaffen angenehmste Erlebniswelten. 

Tepidarium

Das Tepidarium ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern war als lauwarmer Vorraum bereits den Römern bekannt. Als Entspannungsraum zum Stressabbau mit angenehmer Raumluft findet das Tepidarium aber auch heute viele Anhänger. Denn niedrige Luftfeuchtigkeit, angenehme Strahlungswärme und niedrige Temperatur sorgen für ein angenehmes Erlebnis. Das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt und die Muskulatur tief entspannt.

Eiscrusher

Abkühlung gefällig? Mit unseren Eiscrushern gelingt dies perfekt und fördert Ihre Gesundheit im Wechsel mit einer warmen oder heissen Wellnessanwendung

Floating

Floating ist eine Wellnessbehandlung zur ganzheitlichen Entspannung von Körper und Geist. Floating kommt vom Englischen "to float" und bedeutet so viel wie schweben. Man nimmt in einem Becken mit einem Solebad Platz. Der Salzgehalt des Wassers ist so hoch, dass die Schwerkraft darin völlig außer Kraft gesetzt wird. Gliedmaßen wie Arme und Beine fühlen sich federleicht an und gleiten an die Oberfläche. Ebenso Rumpf und Kopf. Man liegt quasi im Wasser ohne den Boden zu berühren. Man scheint zu schweben, bei wohligen 34 °C Wassertemperatur. In diesem Zustand entspannen sich Muskeln optimal. Alle Wirbel und Gelenke nehmen eine bequeme, völlig lockere Position ein.

Schneeraum

160212-13305569.webp

Ein Schneeraum ist ein Raum, der dauerhaft auf eine niedrige Temperatur gekühlt ist. Im Raum befindet sich technisch erzeugter Schnee. Ein Schneeraum wird in der Regel als Bestandteil eines Spa- oder Wellnessbereiches installiert und dient der Abkühlung nach dem klassischen Saunagang oder nach dem Schwitzbad. Empfinden und Wirksamkeit von Wärme und Kälte hängen nicht nur von der Temperatur und der Dauer der Einwirkung ab. Ein wesentlicher Faktor ist daneben die Feuchte bzw. die Trockenheit. Dies betrifft nicht nur Wärme-, sondern auch Kältereize

Sie haben Interesse an einer individuellen gebauten Wellnesskabine?

Schreiben Sie uns doch eine E-Mail und wir nehmen umgehend Kontakt zu Ihnen auf

Danke für Ihre Nachricht!